Bio-Apfel Jakob Lewel

4,90 

Enthält 7% MwSt.
(4,90  / 1 kg)
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

alte Apfelsorte, Herbstapfel, wohlschmeckend säuerlich, Allergikersorte

Nicht vorrätig

Beschreibung

Geschichte:
Der Ursprung der Sorte ‚Jakob Lewel‘ ist die französische Stadt Amiens. Benannt wurde die Apfelsorte nach Jacques Lebel, welcher sie um 1825 gefunden und kultiviert hatte.

Frucht:
Die mittelgroßen Früchte sind rund, oben und unten abgeflacht. Sie werden von einer glatten, grün-gelben Schale umhüllt, welche sich auf der Sonnenseite golden oder schwach rot gestreift färbt. Das sehr feine, gelblich-weiße Fruchtfleisch ist sehr saftig und wohlschmeckend säuerlich.

Verwendung:
Der Apfel eigenet sich als Tafelapfel und zur Weiterverarbeitung zu Saft. Außerdem verfeinern die Früchte mit ihrem feinsäuerlichen Aroma Backwaren aller Art.

Pflückreife:
ab Mitte September

Wissenswertes:
Bei späterer Ernte oder auch während der Lagerzeit steigert sich das Aroma des Apfels beträchtlich. Erhaltersorte

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1000 g
Durchschnittl. Nährwerte pro 100g Apfel

Kalorien 52 kcal
Wasser 85 g
Fett 0,2 g
Kohlenhydrate 14 g
Zucker 10 g
Ballaststoffe 2,4 g
Eiweiß 0,3 g

Hersteller / Erzeuger

Biohof Ottilie

ÖKO-Kontrollnummer

DE-ÖKO-006

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner