Apfel Horneburger Pfannkuchen

4,90 

Enthält 7% MwSt.
(4,90  / 1 kg)
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

alte Sorte, säuerlich – später süß-säuerlich, Herbstapfel

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 420 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Geschichte:
Der ‚Horneburger Pfannkuchen‘ ist eine alte Sorte und wurde um 1840 vom Obstbauern Jacob Köpke entdeckt und in Neuenkirchen vermehrt. Der Name verrät bereits, wofür sich dieser köstliche Apfel besonders eignet.

Frucht:
Es sind große bis sehr große Früchte die unregelmäßig geformt sind und starke Kanten besitzen. Die Schale der Früchte ist glatt und leicht wachsig. Sie haben eine gelbgrünliche Grundfarbe und eine geflammte braunrote Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist mittelfest. Anfangs haben die Früchte einen mild-säuerlichen Geschmack, welcher sich während der Lagerung in einen feinen süß-säuerlichen Geschmack wandelt.

Verwendung:
Tafelapfel, zur Weiterverarbeitung geeignet

Pflückreife:
Ab September

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1000 g
Durchschnittl. Nährwerte pro 100g Apfel

Kalorien 52 kcal
Wasser 85 g
Fett 0,2 g
Kohlenhydrate 14 g
Zucker 10 g
Ballaststoffe 2,4 g
Eiweiß 0,3 g

Hersteller / Erzeuger

Biohof Ottilie

ÖKO-Kontrollnummer

DE-ÖKO-006

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner