Gastronomie unter Corona Bedingungen

Mit der rechtsgültigen Verordnung unseres Bundesland Niedersachsen öffnen wir unsere Gastronomie ab dem 16. Mai 2020 wieder.

Diese sieht zahlreiche Vorkehrungen zum Schutz unserer Gäste und unserer MitarbeiterInnen vor.

In dieser neuen Normalität für uns Alle, pflanzen wir ein Stück Zukunft in unserer einzigartigen Hofgastronomie und wünschen uns ein gutes Miteinander.

Wir öffnen in zarten Schritten nach über acht Wochen für Euch zunächst unsere Außengastronomie. Unsere Innengastronomie bleibt bis auf weiteres leider noch geschlossen. Wenn eine frische Brise weht, bringt Euch was warmes zu Anziehen mit oder eine Decke. In dieser Zeit stehen uns lediglich die Hälfte der Plätze zur Verfügung. Ergänzend kommen Dokumentationspflichten sowie ein sinniges Hygienemanagement in unserem Miteinander zum Tragen. Wir hoffen auf eine gute Kooperation.

Wir bitten um eine vorherige Reservierung eines Tisches. Die Tische haben Einzellage und werden unsererseits für jeden Gast für eine Stunde reserviert.

Gruppenreservierungen nehmen wir nur eingeschränkt an.

In dieser Zeit sind wir auf einen Ottilien-Soli angewiesen. Wir bitten um eure Solidarität. Mit dem Soli von 3 €/ pro Person unterstützt Ihr unseren Betrieb in dieser sehr schweren Zeit, für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

In Kürze geben wir hier bekannt, wie wir unsere kulinarischen Abende gestalten werden. Dafür bitten wir noch um etwas Geduld.